Der orthopädische Maßschuh durch Meisterhand gefertigt


Orthopädische Maßschuhe sind ein Behandlungsmittel des Facharztes für Orthopädie.
Er stellt einen medizinischen Qualitätsstandard mit therapeutischer und rehabilitativer Zielstellung dar. Diese Sonderanfertigung wird nach besonderen Maß- und Modellverfahren und über einen individuellen Leisten handwerklich gefertigt.

Wenn die Fußform- oder Funktionsstörung nicht mit einfachen Therapiemitteln wie der Schuhzurichtung oder mit Einlagen zu beheben ist, können orthopädische Maßschuhe helfen.

Da der orthopädische Maßschuh nicht ausschließlich Hilfsmittel, sondern auch ein Bekleidungsstück darstellt, wird besonders auf eine ästhetische Gestaltung und ein modisches Erscheinungsbild Wert gelegt. Individuelle Wünsche des Patienten werden so weit wie möglich berücksichtigt.

Egal ob für Damen-, Herren- oder Kinderschuhe, sportlich, klassisch elegant für Beruf und Freizeit. Aus einer vielfältigen Auswahl an Modellen suchen wir das Passende für Sie heraus. Gerne stellen wir für Sie auch Sommerschuhe in hellen Farben her. Eleganz für Damen und Herren, sportlich für Freizeit und Hobby, Sicherheit im Beruf, leicht und angenehm für Zuhause.
Sie haben Fußprobleme und fragen sich "Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für orthopädische Maßschuhe?"
Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Facharzt für Orthopädie, erörtern Sie mit ihm Ihre Fußprobleme. Ihr Arzt kennt die Indikationen und Krankheitsbilder in welchem Fall Ihre Krankenkasse die Kosten für orthopädische Schuhe übernimmt.

Wenn Sie an Diabetes erkrankt sind, kann Ihr behandelnder Diabetologe oder eine diabetologische Schwerpunktpraxis Ihnen Auskunft über die Verordnung von orthopädischen Maßschuhen geben.

Wenn Sie von Ihrem Arzt eine Verordnung für orthopädische Maßschuhe erhalten haben, kommen Sie zu uns. Wir nehmen dann Maß am Fuß und besprechen aufgrund Ihrer Fußbeschwerden die für Sie am besten geeignete Schuhversorgung. Des weiteren erstellen wir einen Kostenvoranschlag für Ihre Krankenkasse.
Alle Formalitäten mit der Krankenkasse klären wir für Sie.

Nach Genehmigung Ihrer orthopädischen Maßschuhe durch Ihre Krankenkasse fertigen wir die Leisten nach der zuvor angefertigten Trittspur. Nachdem wir Fußbettungen und Probeschuhe über die Leisten gefertigt haben, bekommen Sie umgehend von uns Bescheid wann Sie zur Anprobe und Modellbesprechung kommen können.
Jetzt werden nach Ihren Vorgaben die Schäfte (Oberleder) genäht und diese über die Leisten gearbeitet. Anschließend wird der Schuhboden aufgebaut und schon nach kurzer Zeit sind Ihre orthopädischen Maßschuhe fertig. Der nächste Termin in unserem Hause steht nun an, so dass Sie nun das erste Mal Ihre individuell gefertigten orthopädischen Maßschuhe am Fuß tragen können.

Wir wünschen Ihnen damit ein unbeschwertes Gehen!
Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten einer individuellen Maßschuhversorgung. Sprechen Sie uns an!